Wir bieten das ganze Jahr über Kurse für Groß und Klein an. Mit handwerklichen Aufgaben, lernen von neuem Wissen und spaßigen Aktionen für Kinder versuchen wir ein vielfältiges Angebot zu bieten. Durch die Kurse bringen wir unsere Arbeit, das Bewusstsein über Essen und Landwirtschaft wieder näher an die Menschen.

Sigrid Block ist examinierte Krankenschwester, dreifache Mutter und seit März 2019 ausgebildet in der Bauernhofpädagogik durch einen Lehrgang der Landwirtschaftskammer Niedersachsen.

Während des Lehrgangs werden mit Hilfe von hohen Praxisanteilen verschiedenste Fähigkeiten zum entwickeln individueller Konzepte sowie die methodisch kreative Umsetzung von pädagogischen Angeboten gelehrt.

  • Juli

    Maislabyrinth

  • August

    Ketchup selber machen

    August

  • Oktober

    Kürbisse schnitzen, Horrorlabyrinth

Jahreskurs für 6 bis 12 jährige

Der Bauernhof ist ein idealer Ort, um Kinder zu stärken und Wissen erfahrbarer zu machen. Die Kinder kommen von März bis November zu uns auf den Hof (ausgenommen in den Ferien) und erleben dabei die Jahreszeiten sehr intensiv. Ein Monat gleicht nicht dem anderem, die Natur weckt in uns ständig neue Tätigkeitsfelder. Wir Landwirte leben im Tackt der Natur und möchten dies gerne den Kindern in unserem Jahreskurs vermitteln.
Es ist eine wundersame Intensität, mit der nur Kinder wahrnehmen, begreifen, erleben und
erfahren. Eine pädagogische Fachkraft begleitet sie durch den Jahreskreislauf auf unserem Bauernhof mit typischen Arbeiten- auch das Spielen, Bastelarbeiten, Kochen, Backen und vieles mehr gehört dazu.
Natürlich dürfen auch die Tiere des Hofes dabei nicht fehlen. Umgang, Pflege, Füttern und Versorgen, Stallarbeit und Weidegang. Es warten Kühe, Schweine, Pferde, Hund, Katzen, Hühner, Enten, Gänse, Vögel, Insekten und Bodelebenwesen auf die Kinder. Aber auch die Jahreszeitlichen Arbeiten im Garten, Gewächshäusern und Ackerflächen dürfen nicht vergessen werden. Pflanzen, Bäume, Sträucher, Wald, Wiese,Garten und Gestaltung unseres Maislabyrinths. Einsäen, pflegen, ernten und verarbeiten von Feld-und Gartenfrüchten. Kochen und backen in der Kinderküche oder am Lagerfeuer.
Ein Jahreskurs besteht aus 10 Terminen und die Gruppengröße ist auf mindestens 8 bis maximal 12 Kinder bestimmt. Die diesjährigen Kurse haben schon angefangen und können somit nicht mehr gebucht werden. 2020 werden wieder neue Jahreskurse angeboten. Die neuen Termine werden im Herbst hier bekanntgegeben.

Ketchup selber machen

Ihr wolltet schon immer mal Tomatenketchup selber machen?
Dann kommt
am 27. oder 28.8.19  von 16.00-18.00 Uhr
zu uns auf dem Hof!

Wir wollen gemeinsam aus unseren leckeren Tomaten Ketchup herstellen. Natürlich schauen wir uns auch an, wie Tomaten wachsen und was es für viele verschiedene Sorten bei uns gibt und wie sie schmecken. Wenn ihr nach Hause geht, seid ihr echte Tomatenprofis. Den selbstgemachten Ketchup dürft ihr selbstverständlich auch mit nach Hause nehmen
Anmeldungen für Kinder im Alter von 4-12 Jahren sind notwendig, da es nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen gibt.
Die Kosten pro Kind betragen 15,- €
(inkl. Materialkosten und Essen)
Bitte eine Trinkflasche mit Inhalt mitbringen!

Hofführung

Besuchen Sie uns auf einer Hofführung und bekommen Sie einen Einblick in unsere Landwirtschaft.

Werfen Sie einen Blick in unsere Gewächshäuser und Ställe und erfahren Sie wie  nachhaltige Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung funktioniert.

Staunen Sie, wie unsere Wassermelonen wachsen und wie wir Nützlinge in unseren Gewächshäusern einsetzten.

Anschließend laden wir Sie zum Kaffee und selbstgemachten Kuchen herzlich ein, wobei Sie uns alles Fragen dürfen, was Sie schon immer über Landwirtschaft wissen wollten.

Selbstverständlich, darf eine Verkostung unser selbsterzeugten Produkte dabei nicht fehlen.

Erwachsene 9,50 €

Kinder 7,50 €

Gruppenanmeldungen ab 15 Personen, können auch nach vorheriger Absprache gebucht werden.

Der nächste Termin wird hier in Kürze bekannt gegeben.